Mungbohnensprossen selber ziehen

Sprossen spielen in der asiatischen Küche eine wichtige Rolle, ob als Zutat im Wok oder Salat, sie verleihen den Gerichten eine knackige Frische. Die Sprossen sind reich an Vitaminen, Eiweiß und Ballaststoffen und sind aus der modernen gesunden Ernährung nicht wegzudenken.

Mungbohnensprossen kann man ganzjährig selber ziehen, allerdings je wärmer die Temperatur desto leichter und schneller keimen sie auf.

Und so wird’s gemacht:

  • Mungbohnen unter fließendem Wasser waschen, dabei Kaputte bzw. beschädigte Bohnen aussortieren.
  • Die Bohnen in einer Schüssel mit warmem Wasser aufquellen lassen, bis die grüne Schale leicht platzt. Wenn winzige weiße Keime zu sehen sind, sollt ihr die Mungbohnen sofort aus dem Wasser nehmen. In der Regel dauert das Aufquellen je nach Temperatur 6-12 Stunden. Am besten zwischendurch das Wasser einmal wechseln.
  • Zum Keimen wird ein Behälter mit Löchern im Boden verwendet, z.B. Dampfkörbchen oder Abtropfsieb. Darauf legt ihr zwei Küchentücher und verteilt die Bohnen vorsichtig und gleichmäßig, auf die Bohnen wiederum zwei Küchentücher, sodass die Feuchtigkeit gehalten wird. Das Ganze wird dunkel aber nicht luftdicht gehalten. Sauerstoff ist wichtig für das Wachstum der Sprossen. Die Lichtdichtigkeit ist ebenso wichtig, da die Sprossen ansonsten rosa werden und eventuell bitter schmecken. Dafür kann man beispielsweise einen Karton drüber stülpen.
  • Gegossen wird direkt auf das obere Tuch, ohne dieses aufzuheben. Täglich 2-3 Wasser Zugaben genügen, auch nur so viel, dass das Tuch feucht bleibt. Überflüssiges Wasser im Auffangbehälter täglich weggießen.

In der Regel dauert es 4-5 Tage bis ihr die Mungbohnensprossen ernten könnt.

   

Tipps:

  • Die ideale Temperatur für das Keimen liegt zwischen 21-27°C. Sollte die Temperatur niedriger sein, hilft auch das Gießen mit lauwarmem Wasser, um das zügige Wachstum zu gewährleisten.
  • Die Behälter und Tücher müssen hygienisch sauber sein, nur so gelingt das Anziehen.
  • 100 g Mungbohnen ergeben ca. 1 Kg Sprossen, sie sind im Kühlschrank ca. 2-3 Tage haltbar.

Kommentar

avatar