Rezeptideen

Sommerlicher Meeresfrüchtesalat

7. Juni 2022

Wenn es draußen richtig warm wird, sind leichte Gerichte genau das Richtige. Gesund, schnell und lecker würde ich dieses Rezept mit den schmackhaften Meeresfrüchten kurz beschreiben. Dank der reichlich vorhandenen Proteine hält das Essen nicht nur satt, Ingwer und Chili bringen obendrein den Stoffwechsel richtig in Schwung. Ob zum sommerlichen Abendessen, zur Gartenparty oder zum Picknick usw., der köstliche Meeresfrüchtesalat ist einfach perfekt.

Zutaten:
(3 Portionen)

Meeresfrüchte (Garnelen, Tintenfisch etc.) 600 g
2-3 Scheiben Ingwer
1 Zitrone
Koriandergrün
1 Chili (anpassbar)
½ Zwiebel
2 EL Sojasauce
1 EL Austernsauce
1 EL Chiliöl

Zubereitung:

Zitrone auspressen, vorher einige Scheiben zum Garnieren aufheben. Chili entkernen und würfeln. Zwiebel klein würfeln. Koriandergrün klein hacken.

Das Dressing (Zitronensaft, Sojasauce, Austernsauce, Chiliöl) zusammen rühren. Chili- und Zwiebelwürfel untermischen.

Einen großen Topf Wasser zum Kochen bringen. Ingwer dazu geben, die gereinigten Meeresfrüchte (eventuell portionsweise) darin wenige Minuten garen, rausnehmen und in eiskaltes Wasser zum Abkühlen legen. Die Schalen der Meeresfrüchte entfernen.

Meeresfrüchte, Dressing und Koriandergrün in eine große Schüssel geben und gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Einige Minuten durchziehen lassen und genießen.