Rezeptideen

Rettich- oder Gurkensalat

26. Juni 2020
rettichsalat-asiatisch

Salate sind in den warmen Jahreszeiten nicht wegzudenken. Neben der frisch knackigen Konsistenz zeichnet sich ein leckerer Salat auch durch ein wohlschmeckendes Dressing aus. Heute stelle ich ein universal einsetzbares Dressing vor, das nicht nur perfekt für Salate, beispielsweise Rettich und Gurken, sondern auch für kalte Nudelgerichte geeignet ist. Geschmacklich ist es süß-säuerlich und leicht pikant.

Zutaten:

Rettich oder Gurke 500 g
Weißer Reisessig 3 EL
Zucker 2 EL
Sojasauce 1 EL
Sesamöl 1 EL
Gochujang 1 EL
Gochugaru ½ TL (optional)

Zubereitung:

Rettich in kleine Würfel (ca. 1 cm³), Gurke in fingerdicken und fingerlangen Streifen schneiden. 1 EL Salz darüber streuen, 1-2 Stunden ziehen lassen. Ausgetretenen Saft abgießen, mit Wasser abspülen und gut ausdrücken. Essig, Zucker, Sojasauce, Sesamöl, Gochujang und Gochugaru unterrühren, den Salat luftdicht verpackt mindestens 2-3 Stunden, besser übernacht im Kühlschrank ziehen lassen.