Kohlsalat mit Sesam Dressing

Heute geht es um den japanischen Krautsalat mit einem schmackhaften Sesam-Dressing, der oft als Beilage für deftige Speisen wie Tonkatsu – gebackenes paniertes Kotelett serviert wird. Der knackige Salat passt auch hervorragend zu Gegrillten. Das aromatische Sesam-Dressing kann zudem auch für gekochtes Gemüse oder Nudeln verwendet werden.

Zutaten:

1 junger Spitzkohl, ca. 300 g
2 EL Sesampaste
2 EL Mayonnaise
1 EL Sojasauce
1 TL Mirin
1 TL Reisessig
3 EL Sesamsaat

Zubereitung:

Spitzkohl in feine Streifen schneiden oder hobeln und beiseite stellen. Sesamsaat in einer Pfanne ohne Öl goldgelb anrösten, anschließend abkühlen lassen und grob mörsern.

Sesampaste mit ca. 60 ml Wasser, Sojasauce, Mirin und Reisessig cremig verrühren, Mayonnaise und die zerriebene geröstete Sesamsaat unterrühren. Eventuell je nach Belieben noch mit Zucker und Salz abschmecken.

avatar