Meeresfrüchte in Sha-Cha Sauce

Knackiges Gemüse mit saftigen schmackhaften Meeresfrüchten, das ist doch perfekt für diese herrlichen Herbsttage. Die aromatische Sha-Cha Sauce (Chin. 沙茶酱) mit ihrer komplexen Geschmacksnote passt ideal dazu, gibt den Zutaten eine raffinierte feine Würze und eine angenehme Schärfe, ohne sie in den Schatten zu stellen.

Zutaten (4 Portionen):

250 g Garnelen, küchenfertig
250 g Tintenfischtuben
300 g Sellerie
1 rote Paprikaschote (ca. 150 g)
3 Knoblauchzehen
1 EL Sha-Cha Sauce
2 EL Sojasauce für Meeresfrüchte
1 EL Stärke
Salz und Öl

Zubereitung:

Garnelen und Tintenfisch auftauen und abspülen. Sellerie und Paprika putzen, in mundgerechte Stücke schneiden. Knoblauch fein würfeln. Stärke mit wenig Wasser anrühren und beiseite stellen.

Tintenfischtube an den beiden Seiten aufschneiden, mit der Außenseite nach unten flach auf den Tisch legen. Mit einem scharfen Küchenmesser im Abstand von ca. 5 mm schräg (30°) einschneiden, aber nicht durchschneiden, den Fisch 90° drehen, kreuzweise noch einmal wie bereits beschrieben einschneiden. Dann den Fisch in mundgerechte Stücke schneiden, nicht zu klein, da er beim Kochen noch schrumpft und sich zusammen rollt.

Salzwasser im Wok oder großen Topf zum Kochen bringen. Sellerie ca. 2 Minuten blanchieren, dann Tintenfisch wenige Sekunden blanchieren. Beides abtropfen lassen.

3 EL Öl im Wok heiß werden lassen, Knoblauch darin anschwitzen, Sellerie und Paprika hinein geben, 1-2 Minuten pfannenrühren. Das Gemüse an den Rand schieben, Garnelen, Tintenfisch und Sha-Cha Sauce dazu geben, kurz scharf anbraten, anschließend mit Gemüse gut vermengen, mit Sojasauce würzen, 2 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Die angerührte Stärke in die Sauce rühren, vor dem Servieren mit Salz abschmecken.

avatar