Spargel mit Garnelen im Wok

Heute gibt es von mir – passend zur frühsommerlichen Temperatur – ein leckeres Rezept mit Spargel im Wok. Es geht selbstverständlich auch in einer Pfanne auf herkömmlichen Kochplatten. Grüne Spargel harmonieren hervorragend mit Garnelen, dazu werden kaum Gewürze benötigt.

Zutaten (4 Portionen):

Grüne Spargel 500 g
Rohe Garnelen 300 g
2 Knoblauchzehen
1 TL Stärke
1 EL Reiskochwein
2 EL Erdnussöl
1 EL Austernsauce
1 EL Hoisinsauce

Zubereitung:

Garnelen reinigen, mit 1 EL Reiskochwein und jeweils 1 TL Salz und Stärke ca. 15 Minuten marinieren lassen.

Spargel putzen und waschen, das angetrocknete Ende abschneiden, das untere Drittel schälen. Anschließend in kochendem Salzwasser 1 Minute blanchieren, rausnehmen und abtropfen lassen, in mundgerechte Stücke schneiden. Knoblauch klein hacken.

Wok stark erhitzen, 2 EL Erdnussöl hinein geben, Knoblauch darin anschwitzen, marinierte Garnelen dazu geben, unter ständigem Rühren 1-2 Minuten bei großer Hitze anbraten, klein geschnittene grüne Spargel dazu und kurz mit anschwenken, zum Schluss mit jeweils 1 EL Austern- und Hoisinsauce würzen. Je nach Geschmack eventuell mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp:

Beim Spargelkauf ist es wichtig zu beachten, dass die Köpfe eng geschlossen sind. Die grünen Spargel sollten nicht zu lang sein, 20 cm sind optimal. Das untere Ende sollte nicht zu dick sein, Durchmesser 1,5 cm ist genug.

avatar