Cracker mit Seetang und Sesam

Mit sinkender Temperatur steigt die Lust zum Backen. Eine gesunde und relativ kalorienarme Variante sind die knusprigen Cracker, ob für Partys oder gemütliche Abende auf der Couch sorgen sie für eine leckere Abwechslung. Zutaten: Zimmerwarme Milch 60 g Trockenhefe 1 TL Zerlassene Butter 40 g Mehl 150 g, gesiebt Zucker 1 ½ TL Salz ½ … Weiterlesen

Weiterlesen

Chinesische Hühnersuppe

Was gibt’s Besseres in kalten Herbsttagen als eine kräftigende Hühnersuppe? Zudem ist sie köstlich und wärmt einem durch. Für die Zubereitung der chinesischen Hühnersuppe benötigt man wenige Zutaten, Shiitake und Ingwer verleiht der Suppe eine raffinierte Note. Die Suppe kann pur oder mit Nudeln oder Reis gegessen werden, dient auch als Boullion für verschiedene Gerichte. … Weiterlesen

Weiterlesen

Doenjang Jjigae mit Meeresfrüchten

Doenjang Jjigae (koreanisch 된장찌개) ist ein koreanischer Eintopf mit Sojabohnenpaste, dazu gehören Gemüse, Rindfleisch und / oder Meeresfrüchte. Der Eintopft ist ein traditionelles Gericht in Korea, das besonders zur kalten Jahreszeit passt. Es ist relativ kalorienarm aber trotzdem sehr geschmackvoll und leicht zuzubereiten. Benötigt wird (4 Portionen): Zwiebel 1 Stück Knoblauch 3 Zehen 1 EL … Weiterlesen

Weiterlesen

Yakisoba (Chow Mein)

Yakisoba (japanisch: 焼きそば) oder Chow Mein (chinesisch: 炒面) bedeutet Bratnudeln, bei den al dente gekochte Nudeln mit Gemüse, Meeresfrüchte, Eier oder Fleisch zusammen in der Pfanne gebraten werden. Die Zubereitung ist schnell und einfach, die jedem auf Anhieb gelingt. Zutaten (2 Portionen): Nudeln 250 g Spitzkohl 100 g Karotte 1 Stück Zwiebel 1 Stück 2 … Weiterlesen

Weiterlesen

Mapo Tofu

Ma-Po Tofu (麻婆豆腐) ist ein weit verbreitetes Gericht in der chinesischen Provinz Sichuan, das mittlerweile auch weltweit eine große Beliebtheit genießt. Ein Hauch von Chili und Szechuan-Pfeffer kombiniert mit dem feinen Aroma der Bohnenpaste zeichnet das Gericht aus. Zutaten: Silken Tofu 350 g Rinderhackfleisch 300 g Knoblauch 3 Zehen Schwarze Bohnen 1 EL Frühlingszwiebel Sauce … Weiterlesen

Weiterlesen

Teriyaki Lachs

Teriyaki (japanisch 照り焼き) ist eine sehr simple und schnelle Zubereitungsart, bei der Fisch oder Fleisch wunderbar saftig und zart angebraten und anschließend mit einer würzigen sämigen Sauce zum Glänzen gebracht wird. Sehr gut geeignet sind Hähnchenfleisch, Fischsteak oder dickere Fischfilets, wie Lachs. Benötigt werden: Lachsfilet (am besten mit Haut) 400 g (2 x 200 g) … Weiterlesen

Weiterlesen

Asiatisches Würzpulver selber herstellen

Wer auf die fertigen Würzmittel verzichten aber trotzdem den guten Geschmack der asiatischen Küche genießen will, kann die typischen Würzpulver selber herstellen. Entweder einzeln oder zusammen gemischt sind die Würzmittel vielseitig einsetzbar, für Reis- oder Nudelgerichte, Wokgerichte, Suppen, Saucen usw. Geeignet sind z.B. Shiitake-Pilze, Kombu, getrocknete Shrimps oder Bonito (Thunfisch), nach Belieben  können unter anderen … Weiterlesen

Weiterlesen

Sesam-Dressing

Goma Dare ist ein beliebtes japanisches Dressing, welches zu blanchiertem Gemüse, Salate oder Nudeln passt. Die Herstellung ist einfacher als gedacht. Benötigt werden (für ca. 350g Gemüse): Tahini 2 EL Dashi no Moto 1 TL Knoblauch 2 Zehen Zucker 1 EL Sojasauce 1 TL Sesamöl ein paar Tropfen Sesamsamen 1 EL Und so wird’s gemacht: … Weiterlesen

Weiterlesen